Strahlmaschinen Typ ''T'' sind Universalstrahlmaschinen, mit denen eine Vielfalt von Werkstücken wie Verschweiβteile, Gussstücke, Schmiedestücke usw. gestrahlt werden können. Eine sorgfältig festgelegte Position der Turbinen ermöglicht eine optimale Leistung und gleichmäβige Oberflächenbehandlung aller Arten von Werkstücken, unabhängig von ihrer Form und Größe.

Die Werkstücke werden auf dem Drehtisch angeordnet, einzeln oder nebeneinander, so dass sie vom Strahl auch an den Seiten umfasst werden. Der Tisch dreht sich während dem Strahlvorgang in der Strahlkammer, wodurch eine optimale Reinigung der Werkstücke ermöglicht wir.

        

EIGENSCHAFTEN:

  • Strahlmaschinen Typ ''T'' können mit einer oder mehreren Drehtischen (Satelliten) ausgestattet sein, wodurch ermöglicht wird, das während dem Strahlvorgang Werkstücke auf dem freien Tisch beladen und entladen werden können, wodurch eine höhere Produktivität der Maschine erzielt wird
  • Wo eine gröβere Belastbarkeit des Drehtisches oder ein Tisch von größeren Abmessungen notwendig ist, wird dieser als Transportwagen, der sich automatisch in und aus der Maschine bewegt, ausgeführt
  • Zur Auswahl stehen Maschinen mit verschiedenen Durchmessern und unterschiedlicher Belastbarkeit des Drehtisches und eine Reihe von optionalem Zubehör, wodurch unsere Maschinen den anspruchsvollsten Anforderungen der Kunden angepasst werden können
  • Aufgrund der hochwertigen und robusten Fertigung eignen sich unsere Maschinen für den Einsatz in den anspruchsvollsten Umgebungen, wie z.B. in Gieβereien, Schmieden usw.

TECHNISCHE DATEN:


Neben den oben angeführten Standardmaschinen bieten wir Ihnen auch andere bereits entwickelte Maschinen in verschiedenen Dimensionen mit Anpassungen nach Kundenwunsch an, wobei folgendes angepasst werden kann:

  • Drehtischdurchmesser und Höhe der Arbeitsplatzes
  • Belastbarkeit des Drehtisches
  • Optimale Wahl der Anzahl und Kraft der Turbinen
  • Produktivität mit Veränderung der Anzahl der Drehtische (Satelliten)
  • Manuelle oder pneumatische Tür
  • Automatischer Förderwagen mit Drehtisch
  • Turbinen sind mit Frequenzregler ausgestattet